Arbeitsfelder

In der Tradition des Dominikanerordens sind wir ein Kloster mitten in der Stadt. Während einzelne Mitbrüder hier ihren Lebensabend verbringen, sind andere in folgenden Bereichen tätig:

  • in der City-Pastoral 
  • im medizinisch-ethischen Bereich 
  • in der Krankenhausseelsorge 
  • in der theologischen Erwachsenenbildung 
  • in der Hochschullehre (Theologie / Pflegewissenschaft)
  • in der geistlichen Begleitung 
  • in der Beichtseelsorge
  • in der Schwesternseelsorge
  • in der Provinzleitung und Provinzfinanzverwaltung

Unser Kloster ist zugleich der Sitz der Provinzleitung der norddeutschen Dominikaner (Provinz Teutonia). Ebenfalls befindet sich das Archiv der Provinz in unserem Konvent.